MOVING ART BOX

27. April 2013 bis 12. Mai 2013
Eröffnung: Freitag, 26. April 2013, 19 Uhr

Download Einladung



 

Die Künstlergruppe 6PACK startete im März 2012 ihr aktuelles Projekt MOVING ART BOX und lud Künstler in ganz Europa ein, auf die  reisende Kunstkiste zu reagieren. Nach über einem Jahr kehrt nun die 1 m³ Kunstkiste nach Wuppertal zurück. In der Abschlusspräsentation werden nun erstmalig die beteiligten Künstler und die Kunstkiste zusammengeführt; dazu reisen über zwanzig europäische Künstler aus ihren Heimatländern an. Mit einem umfangreichen Programm wird ein Querschnitt der unterschiedlichen Beiträge vorgestellt und Möglichkeiten und Grenzen der gemeinsamen (Weiter-) Entwicklung künstlerischer Strategien befragt. Neben skurrilen Vorgehensweisen, fantasievollen Aktionen, provokativen Eingriffen, fotografischen Experimenten, Film- und Soundprojekten, gibt es auch die leisen, intensiven Töne, überraschende neue Arbeiten, die erst durch die Ankunft der Kunstkiste angeregt und nun in Wuppertal erstmals vorgestellt werden. MOVING ART BOX war eine Herausforderung, der sich die über 80 beteiligten Künstlerinnen und Künstler mit Mut und Freude gestellt haben. MOVING ART BOX hat im wahrsten Sinne viel bewegt. Auf der projekteigenen Website www.movingartbox.de können umfangreiche Informationen zu dem bisherigen Verlauf der Reise und zu den beteiligten Künstlern eingesehen werden.

Großzügig gefördert wurde dieses Projekt von der Sparkassen-Stiftung der Rheinlande, der Jackstädt-Stiftung, der Stadtsparkasse Wuppertal, dem Kulturbüro der Stadt Wuppertal, von Karoline Becker, i.i.d.open. In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Begegnungszentrum Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V., Freundschaftsverein Liegnitz/Legnica e.V.