Kunstrasen Elberfeld 2015

Samstag, 19. September 2015, 18 - 21.30 Uhr

 


Kunstrasen stellt einen Stadtteil in den Mittelpunkt – und vier Orte, die diesen Stadtteil prägen. Während der Veranstaltung starten vier Acts zeitgleich an je einer der Locations. Anschließend wechseln die Acts die Locations. Während die Zuschauer an Ort und Stelle bleiben, bewegt sich die Kunst – sichtbar durch die Stadt, verändert sich, passt sich an – um eine halbe Stunde später in der nächsten Location aufzuspielen.

Prägend für den Abend sind die Themen Bewegung und Veränderung. Die Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Performance/Tanz, Literatur/Slam, Fotografie/Bildende Kunst und Gesang/Musik entwickeln hierfür spezielle Inhalte, die sich nicht nur an die Themen, sondern auch an die jeweiligen Orte anpassen, um Menschen für ihren Stadtteil, die Veränderungen und den Wandel zu sensibilisieren und zu begeistern. Sie Neues entdecken zu lassen und sie zu motivieren, diesen Wandel aktiv mitzugestalten.

Kunstrasen ist eine Veranstaltung der Triumphvierrad GbR.