Hauskonzert

Samstag, 22.1.2011, 20 Uhr

MOO LOHKENN SOURCE OF SOUND (D/USA)
- Free Creative Sound Move/Jazz -

Moo Lohkenn (voc), Leonard Jones (b), Lou Grassi (dr)

Das New Yorker Cadence-Magazine war in der CD-Besprechung hingerissen..."eine sinnliche Stimme, die gleichzeitig überfallartig wie eine mächtige Waffe agieren kann...manchmal klingt es, als würde sie in einen Trance-Zustand hinübergehen...die Sängerin und ihre stellare Gruppe schaffen einen Zauber von mächtiger Kraft." (Jerome Wilson)
Das Trio der Sängerin Moo Lohkenn (u.a. Dick Griffin, Alan Silva...) mit dem aus Chicago stammenden afro-amerikanischen AACM-Musiker Leonard Jones (u.a. Sun Ra, Henry Threadgill...) und dem New Yorker Lou Grassi (u.a. Charles Gayle, Billy Bang...) hat mit Gesang/Kontrabass/Schlagzeug eine eher rare Besetzung - passend zum vornehmlich improvisatorischen Klanggeschehen, das sich ausgesprochen facettenreich, schillernd, eigensinnig, grenzgängerisch gestaltet und aus dem mitunter kontrastierende, soulig-bluesige Inseln aus Gesangslyrik und Song auftauchen.

Das Konzert ist die Nr. 6 in der Reihe "Roots of Time to Come" (ML + Gäste).

Eintritt frei