Vorschau
10 Einladungen zum Jubiläum

Im Mai 2010 eröffnete die erste Ausstellung im Neuen Kunstverein Wuppertal mit dem Titel „Wir laden ein", eine programmatische Gruppenausstellung, zu der die Mitglieder Künstler*innen auswählten und persönlich einluden, um ihre Ideen über zeitgenössische Kunst und zur zukünftigen Ausrichtung des Vereins vorzustellen. Die Entscheidung potenziell alle Mitglieder in die kuratorischen Prozesse einzubeziehen ist im Konzept des Vereins fest verankert. Zehn Jahre später öffnen die Mitglieder ihren Kreis. Zum Jubiläumsjahr verliehen sie unterschiedlichen Persönlichkeiten der Kunst- und Kulturlandschaft eine „carte blanche" und baten Sie, für den Verein Künstler*innen einzuladen. Daraus entstand das Ausstellungsprogramm „10 Jahre Neuer Kunstverein Wuppertal – 10 Einladungen zum Jubiläum".

 
7. Einladung

Sebastian Jung
Bananen für Wuppertal

Eingeladen von Alexander Wagner
11. Dezember - 20. Dezember 2020
Eröffnung mit Gespräch: 11. Dezember, 19 Uhr



Sebastian Jung, Bananen für Wuppertal, 2020.

 

In „Bananen für Wuppertal“ will Sebastian Jung mit den Mitteln der künstlerischen Intervention den einseitigen Blick auf die Wiedervereinigung "umkehren" und aus "ostdeutscher" Perspektive auf Erfahrungen von Transformationsprozessen schauen, die Menschen in Westdeutschland gemacht haben. Wuppertal, als Stadt vom Strukturwandel stark betroffen, ist der perfekte Ort für eine alternative Begegnung von Ost und West.

 

Eröffnung mit Gespräch
11. Dezember, 19 Uhr
Sebastian Jung spricht mit Alexander Wagner und Gast.

 
In Vorbereitung

15. Januar - 30. Januar 2020 

Che Seibert
Fotografien

im Rahmen des Engels-Jahres

 

 


12. Februar - 20. Februar 2021
Adéola Olagunjú
Sensorial Assemblages
eingeladen von Isabelle Malz

26. Februar - 6. März 2021
 

Christian Haake
eingeladen von Kai Kähler

12. März - 20. März 2021
 

Tim Sandow
eingeladen von Katja Pfeiffer